Mit unserem Tachymeter können wir Millimeter genaue Massaufnahmen machen. Die aufgenommenen Punkte werden direkt ins CAD-Work 3D-Programm eingelesen und dienen als Grundlage für die Projektplanung.

So kann die Baumeisterarbeit (Beton/Backsteinwände) kontrolliert werden und Ungenauigkeiten sind schon vor dem Aufrichten der Holz Konstruktion bekannt.

Dies hat zum Vorteil, das es auf der Baustelle nicht zu unerwarteten Überraschungen kommt, was oft der Grund für Mehrkosten ist, was wiederum zu unangenehmen Diskussionen führt.

Die Holzkonstruktion wird Millimeter genau auf die Auflager gelegt, welche, dank unserer guten Vorplanung von uns, direkt an den Baumeister weitergegeben werden. So entsteht ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen Baumeister und Zimmerleuten.

Da das Ganze Dach schon vor Baubeginn geplant ist, können auch Details, welche für den Dachdecker wichtig sind besprochen werden und Dachdurchbrüche können definiert werden, so das die Bauphase auf ein Minimum reduziert werden kann.